Manchester United mit neuem Trikot nach der Ferguson-Ära

Die Red Devils konnten in der abgelaufenen Saison sehr souverän die englische Meisterschaft gewinnen und auch in der Champions League lieg es ganz rund, bis es zum Aus gegen Real Madrid kam. In der kommenden Saison sollen die Leistungen nun mindestens bestätigt werden, allerdings beginnt nun auch die Zeit nach der Ära Alex Ferguson. Der Trainerfuchs hat seine Arbeit nun endgültig nach 26 Jahren beendet.

Doch auch in Sachen Kaderplanung stehen noch viele Fragen offen. Immer wieder kommen Gerüchte auf, dass Wayne Rooney den Verein verlassen könnte. Unter anderem wurden schon Namen wie Barcelona und Paris als mögliche Anlaufstellen genannt. Doch auch der ein oder andere Neuzugang ist im Gespräch. So wollen einige Experten bereits wissen, dass eine Rückkehr von Superstar Cristiano kurz bevor steht.

Indes wurde wenigstens eine Frage geklärt, und zwar die über das neue Trikot von Manchester United. Die Red Devils haben das Design des Vorjahres grundlegend überarbeitet. Das gewagte Karo-Muster wurde verworfen und durch ein einheitliches Weinrot ersetzt. Auch der V-Ausschnitt wurde entfernt und durch einen außergewöhnlichen Kragen ersetzt, den man mit 3 Knöpfen versehen hat. Der umklappbare Teil wurde in Schwarz gehalten und wird ebenfalls durch 2 kleinere Knöpfe fixiert. Die Sponsoren Nike und AON bleiben hingegen unverändert.

Bleibt abzuwarten, ob ManU die Anforderungen der Fans auch 2013/14 bestätigen kann. Immerhin rüsten auch die Konkurrenten von Chelsea, Arsenal, Tottenham und Manchester City immer weiter auf, sodass eine erneute Meisterschaft sicherlich kein Selbstläufer wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.