AC Milan im neuen Trikot für 2013 / 2014 will wieder angreifen

Für die Mailänder war es eine mehr oder weniger gebrauchte Saison. International ging nicht viel und vor allem in der Liga sah es in der Hinrunde alles andere als rosig aus. Durch eine starke Rückserie konnten sich die Jungs rund um Mario Balotelli aber noch auf den 3. Platz retten, sodass man in der nächsten Saison immerhin in der Champions-League-Qualifikation teilnehmen kann.

Passend zum Abschluss der Saison wurden nun auch die neuen Trikots der Mailänder vorgestellt. Das Design des Leibchens hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht wirklich verändert. Die Farben sind weiterhin Schwarz und Rot, lediglich die Anzahl der Vertikalstreifen wurde etwas erhöht. 2 Veränderungen sind jedoch schnell zu erkennen. Der große weiße Kragen der Vorsaison wurde entfernt und durch einen modischen V-Ausschnitt ersetzt. Des Weiteren wurden die dünnen Streifen auf der Schulter nicht mehr Schwarz sondern in Gold gehalten.

Bei der Auswärtsvariante hat sich schon deutlich mehr geändert. Zwar ist die Grundfarbe noch immer Weiß, allerdings wurden die breiten Querstreifen auf der Brust entfernt. Auch hier wurden die Streifen auf den Ärmeln in Gold aufgenäht. Beim Away Trikot wurde der normale Rundkragen nicht verändert, allerdings wurde eine Art V-Ausschnitt-Illusion verwendet, die dem Shirt einen optischen Ausschnitt bis zwischen die Logos verschafft.

Bleibt abzuwarten, ob die Mailänder in ihren neuen Trikots eine erfolgreichere Saison spielen. Der dritte Platz kann sicherlich nicht der Anspruch von Milan sein und auch in der Champions League wollen die Rot-Schwarzen wieder eine größere Rolle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.