Dortmund sichert sich die Herbstmeisterschaft

Eindrucksvoll wie noch nie ein Verein zuvor in der Geschichte der Bundesliga, hat sich Borussia Dortmund in diesem Jahr die Herbstmeisterschaft gesichert. Mit 8 Siegen in Folge, 13 Siegen insgesamt, einem Unentschieden und nur einer Niederlage bewies der BVB eindrucksvoll seine diesjährige Stärke und krönte sich damit auch gleich zum Herbstmeister. Den vorzeitigen Herbstmeistertitel mussten sich die Dortmunder noch nicht einmal selbst erkämpfen, sondern konnten ihn ganz gelassen durch die Mainzer Niederlage in Frankfurt hinnehmen.
Die Spieler selbst sind in Bezug auf die Deutsche Meisterschaft nun zwar optimistisch und zielbewusst, nehmen ihren großen Vorsprung aber mit einer schon fast stoischen Gelassenheit hin und lassen sich nicht etwa zu überschwänglichen Freudentänzen hinreißen. Dies dürfte auch ganz im Sinne von Trainer Jürgen Klopp sein, der von einer Herbstmeisterschaft am liebsten überhaupt nichts hören würde und vor allem auf die kommenden Spiele im neuen Jahr fokussiert ist.
Gute Chancen hat Dortmund jetzt jedenfalls allemal. Doch im Fußball ist ja bekanntlich alles möglich und man darf gespannt sein, ob der BVB sein hohes Niveau auch gegen Ende der Saison noch halten kann. 1995 und 1996 gelang es dem Verein immerhin schon einmal nach dem Herbstmeisterschaftstitel auch am Ende der Saison als Sieger hervorzugehen.

Wer sich das Trikot des Herbstmeisters bestellen möchte? Hier der Link zum BVB Trikot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.