Die Fußball WM ist zu Ende – Wie viel WM ist in der Bundesligasaison 2010/11

Bald ist es wieder soweit. Der Start der Bundesligasaison ist in wenigen Wochen. Was hat die WM in Südafrika für den Saisonstart unserer höchsten Liga gebracht?

Hier gibt es ein paar Antworten:

Christoph Metzelder von Schalke 04; der ewig verletzt war, kurz vor der WM wieder fit und trotzdem nicht nominiert wurde will mit Schalke in dieser Saison Meister werden.
Ivica Olic
vom FC Bayern; freut sich schon auf den neuen Einheitsball (Torfabrik),  in der Liga und will damit mit dem FC Bayern noch mehr Tore schießen.
Hans-Joachim Watzke
Geschäftsführer von Borussia Dortmund; ist über die Vuvuzela so verärgert, das er Verbotsschilder aufhängen ließ. Angeblich lassen sie die herrliche Geräuschkulisse ersticken.
Arne Friedrich
jetzt beim VfL Wolfsburg;  vielleicht hat er den Vertrag zu früh geschlossen, denn nach dieser famosen WM hätte vielleicht auch Madrid, Rom oder Turin Interesse nach Ihm bekundet.
Lukas Podolski
Spieler beim 1.FC Köln;  Bei der WM 2006 ist er zum besten jungen Spieler gewählt worden. Bei dieser WM ist er leider zu alt. Aber jetzt soll sogar ein Stadion nach Ihn benannt werden. Das Stadion des FC Bergheim – Podolskis Jugendklub.
Eintracht Frankfurt
– bekam knapp 80.000 Euro für die Abstellung der beiden WM Busfahrer.
Michael Ballack
jetzt bei Bayer Leverkusen; begann sein Training bei seinen neuen Arbeitgeber. Für Leverkusen gab es dieses unbedeutende Turnier erst gar nicht.
Christian Gross
Trainer VfB Stuttgart; wurde nach dem Titelfavoriten gefragt? Seine Antwort war der FC Bayern, schließlich waren  in den letzten vier WM Teams immer die meisten Spieler vom  FC Bayern vertreten.

Soweit ein paar Anmerkungen und Betrachtungen nach der WM  zum Saisonstart der Bundesliga und welche Auswirkungen diese haben könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.