Das effektivste Team ist Weltmeister

Spanien hat es geschafft und ist zum ersten Mal, in der Geschichte des spanischen Fußballs, Weltmeister. Spanien hat damit zwei aktuelle Titel in der Tasche – Weltmeister – und – Europameister – .
Dabei war dieses  Finalspiel nicht das eines Finalspiels würdig.  Aber das ist ja oft so bei wichtigen Spielen. Das Spiel war ebenfalls von starker Härte geprägt und so musste der Unparteiische 12-mal  das Karton zeigen.
Trotzdem muss ich einschätzen das Spanien verdient dieses Finale gewonnen hat. Sie besiegten die Niederlande mit 1:0. Die normale Spielzeit reichte dazu zwar nicht aus, aber in der Verlängerung entschied Andrés Iniesta mit seinen 1:0 das Spiel für die Spanier.

Solch eine Weltmeisterschaft hat schon eine unheimliche Anziehungskraft. So haben weltweit mindestens 700 Millionen Menschen dieses Spiel verfolgt. Das Endspiel wurde in ca. 215 Ländern live ausgestrahlt.

Insgesamt kann man sagen dass diese Fußballweltmeisterschaft rundherum  gelungen und friedlich abgelaufen ist. Die Leistungen der Schiedsrichter bedürfen aber einer separaten Analyse und Auswertung.
In diesem Sinne freuen wir uns wieder auf unseren Bundesligastart im August.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.